Portrait

Seit 5 Generationen schuhversessen

Schon seit dem 19. Jahrhundert und mittlerweile in der 5. Generation dreht sich bei Kochs alles um den Schuh. 1888 gründete mein Ururgroßvater die Schuhmacherei Koch in Homberg/Efze und auch die folgenden Generationen sind begeistert in seine Fußstapfen getreten. Seit den 1950er Jahren liegt unser Schwerpunkt vor allem auf dem Schuhhandel. Meine Eltern leiten seit den 80er Jahren das Schuhhaus Koch mit mehreren Schuhgeschäften in Nordhessen. 2009 wurde unser erster Rieker Store in der Kölner Südstadt eröffnet und seit 2012 sind wir auch in Ehrenfeld mit einem eigenen Laden vor Ort.

Seitdem haben wir uns zum führenden Anbieter von Rieker-Schuhen mit der größten Auswahl in Köln etabliert. 2018 habe ich die Leitung beider Kölner Läden von meinen Eltern übernommen. Einen weiteren großen Schritt in die Zukunft planen wir mit der Eröffnung eines Online-Shops sowie weiteren Rieker Stores im Rheinland.

Bequem und modisch:
Darum Rieker

Als ausgebildeter Orthopädieschuhtechnikermeister lege ich besonderen Wert darauf, unseren Kunden Schuhe anzubieten, die nicht nur optisch ansprechend, sondern auch bequem und funktionell sind.

Die Traditionsmarke Rieker liefert hier seit Jahrzehnten ein überzeugendes Gesamtpaket: Gleichbleibend hohe Qualität und Funktionalität, ein vielseitiges, auf die aktuellsten Trends abgestimmtes Angebot und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das bestätigt auch die hohe Kundenzufriedenheit.

Durch ihre besondere Herstellungsart, bei der deutlich weniger Klebstoff verarbeitet wird, sind Rieker Schuhe besonders flexibel und leicht am Fuß. Das patentierte Antistress-System – ein besonders weiches Fußbett – macht den hohen Komfort der Schuhe aus.

Wer hochwertige und gleichzeitig bezahlbare Schuhe schätzt und wer keinen Widerspruch in Funktionalität und moderner Optik sieht, für den ist Rieker die richtige Wahl.